Brioche

am

Was gabs bei euch heute zum Sonntagsfrühstück? Wir haben diesen Brioche oder wie man bei uns sagt „Stritzel“ genossen. Mit einer leckeren selbst gemachten Marillenmarmelade oder einem Honig direkt vom Imker, mehr braucht es nicht. Geflochten wurde er mit 5 Strängen.

Alle lieben ihn bei uns, den Stritzel. Natürlich ist er frisch gebacken, noch lauwarm am beliebtesten. Doch manchmal gelingt es mir ihn für unser Sonntagsfrühstück aufzubewahren. Hier habe ich mit 5 Strängen geflochten. Es scheint Anfangs ein wenig kompliziert zu sein, jedoch ist es gar nicht so schwierig dank Videoanleitung.

Hier noch das Rezept.

Leider ist der Stritzel nach dem Backen nicht immer so schön wie zuvor. Wobei das wichtigste ist, dass es schmeckt.

Schönen Sonntag und wie immer, viel Spass beim Backen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.