Weihnachtlicher Brotstern

Neben all den leckeren Keksen die wir in der Vorweihnachtszeit naschen, passt auch ein feines Brot in Sternform perfekt auf den weihnachtlichen Frühstückstisch. Es ist nicht nur ein absoluter Hingucker, sondern auch eine nette Idee um jemanden eine Freude zu bereiten. Mit dem AFBA starten wir den Adventskalender gemeinsam mit allen TeilnehmerInnen des Austrian Foodblog Award 2020.

Ob für ein gemütliches Frühstück am Adventsonntag oder ein nettes Geschenk für einen lieben Menschen, so ein Brot passt immer. Denn zwischen alle den Keksen brauchen wir natürlich auch etwas herzhaftes. So ein Brot in Sternform ist hier genau das richtige. Denn das Auge ist mit wie wir ja alle wissen. Bei der Deko kann man sich hier auch ein wenig austoben und der Fantasie freien lauf lassen.

Mein Rezept

300 g Wasser

20 g Germ

1 TL Honig

1 TL Backmalz

250 g Weizenmehl Typ 700

250 g Weizenmehl Typ 1600

10 g Salz


Alles der Reihe nach dem der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten und zugedeckt ca. 30-45 min. rasten lassen. Wenn der Brotteig schön aufgegangen ist auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, kurz durchkneten und du einer Kugel formendes diese 10 min. zugedeckt entspannen lassen. Auf ein bemehltes Backpapier geben, flach drücken und in der Mitte drei mal einschneiden (am besten mit einer Spachtel). Nun die inneren Teigspitzen nach aussen klappen, so, dass ein Stern entsteht.

Die Teigspitzen werden nach aussen geklappt.

Diesen mit Wasser besprühen, verzieren und nochmals für ca 15-20 min. rasten lassen. Bei HL 210 Grad für ca. 30-40 min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und geniessen.

Viel Spass beim nachbacken!

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Heidi Hell sagt:

    Liebe Rita, der „Outstanding Blogger Award“ geht um und ich habe mir erlaubt, dich zu nominieren. Würde mich sehr freuen, wenn du den Award annimmst! 🙂
    lg Heidi vom Foodcoach Blog
    Alle Infos hier:
    https://wordpress.com/post/foodcoachat.wordpress.com/9470

  2. Heidi Hell sagt:

    Leider habe ich vorhin den internen Link erwischt, hier ist der Richitge!
    https://foodcoachat.wordpress.com/2020/12/02/the-outstanding-blogger-award/

    1. Rita Beck sagt:

      Liebe Heidi! Danke dir für die Nominierung, ich nehme sie sehr gerne an! Ist eine sehr spannende Herausforderung! Glg und schönen Abend noch, Rita 😊

      1. Heidi Hell sagt:

        Das ist schön, das freut mich! ☺️ liebe grüße, Heidi

Schreibe eine Antwort zu Heidi Hell Antwort abbrechen