Rucki Zucki Weckerl

Diesmal gibt es für die schnelle Jause und einen spontanen Besuch von Freunden diese Rucki Zucki Weckerl. Sie sind wirklich schnell gemacht und bringen alle zum Schwärmen. Rezept gibts bei backenmitchristina. Das Backmalz im Teig macht sie ganz besonders knusprig.

Wenn es wirklich schnell gehen soll, ob früh am morgen oder für den spontanen Besuch von Freunden sind diese Rucki-Zucki Weckerl wirklich perfekt. Durch das Backmalz im Teig ist die Kruste wirklich extrem knusprig und innen sind sie sehr saftig. Falls etwas übrig bleibt gebe ich sie am nächsten Tag nochmals bei geringer Hitze ins Backrohr, etwas Wasserdampf dazu und schon schmecken sie wie frisch gebacken. Passt auch zum Beispiel perfekt zu einem Steak und Reissalat. Einfach perfekt für den Sommer. Bon Appétit!!!

Kommentar verfassen