Baguette

Das sind die absolut besten Baguettes, die ich je gegessen habe. Die Zubereitung dauert zwar über 20 Stunden, was sich aber wirklich lohnt. Das Rezept habe ich von Lutz Geißler und gibts bei Plötzblog. Vor einiger Zeit habe ich mir das BROT BACK BUCH von Lutz Geißler gekauft und ich konnte mich kaum entscheiden, welches…

Käsestangerl

Käsestangerl selbst gemacht! Das ist ein absolutes Highlight. Ich habe hier einen würzigen Käse verwendet, da ich den Geschmack liebe. Ausserdem gabs einen unglaublich leckeren, geräucherten Rinderschinken dazu. Das Rezept habe ich diesmal bei backen mit Christina entdeckt. Immer wieder bin ich am Tüfteln und Probieren von neuen Rezepten. Naja, und da es Unmengen davon…

Bauernbrot mit Sauerteig

Es gibt wieder frisch gebackenes Brot. Diesmal habe ich ein Bauernbrot mit selbst gemachtem, getrocknetem Sauerteig für euch. Außerdem verwende ich seit einiger Zeit das Mehl aus der Stöber Mühle und bin wirklich begeistert von der Qualität. Also, wer kann da schon widerstehen? Natürlich gibt es wieder frisches, selbst gebackenes Brot. Einmal die Woche wird…

Brownies

Wie geht euch mit den Neujahrsvorsätzen? Ich habe mir vorgenommen im Jänner auf Zucker zu verzichten. Phu, das ist gar nicht einfach. Zum Glück gibt es immer wieder tolle Rezepte mit Zuckerersatz wie dieses hier von cookingcatrin welches ich gleich ausprobiert habe. Wirklich saftig, sehr schokoladig und nicht zu süß. So ganz ohne Nachspeise am…

Rustikaler Brotlaib

Wieder einmal verbreitet sich der herrliche Duft von frisch gebackenem Brot im ganzen Haus. Hier habe ich ein richtig feines Brot mit einer ganz tollen Kruste für euch. Was gibt es feineres als den Duft von frischem Brot, wenn du es kaum erwarten kannst, es anzuschneiden. Naja, so einfach ist es bei uns aber nicht…

Pikanter Weissbrotkranz

Lust auf einen pikant gefüllten Weissbrotkranz? Ich kann nur sagen, nachbacken lohnt sich. Ihr werdet begeistert sein! Natürlich kommt es auf die richtige Fülle an, denn erst die macht den Kranz so richtig g’schmackig. Hier habe ich diesen tollen Brotkranz mit einer Mischung aus Creme Fraiche und Tomatenpesto bestrichen. Dann wurde er mit verschiedenen Wurstsorten,…

Knäckebrot

Nach all dem üppigen Essen war ich nach den Feiertagen auf der Suche nach leichten Snacks für zwischendurch. So bin ich auf selbst gemachtes Knäckebrot gestoßen, und muss sagen, ich habe abermals einen Lieblings-Snack für mich entdeckt. Es ist wirklich so richtig lecker und eignet sich auch gleich als Mitbringsel für eine Einladung bei Freunden….

Grissini

Braucht ihr noch ein Last-Minute-Mitbringsel für die Silvesterparty? Wenn ja, dann kann ich euch diese selbst gemachten Grissini empfehlen. Passt perfekt als Partysnack zum Beispiel mit einem feinen Dip. Das Rezept habe ich bei „die Jungs kochen und Backen“ entdeckt. Ich wünsche euch allen ein gutes neues Jahr! Es gibt immer wieder so viele unzählig…

Weißbrot mit Kräutersalz

Ein schlichtes Weißbrot darf es ab und zu schon mal sein. Nach all dem üppigen Essen nach den Feiertagen mag ich so einfache Dinge ganz gerne. Ein gutes Stück Bio Käse und eine feine Biowurst dazu, mehr braucht’s da gar nicht. Dieses Brot wurde in einer ovalen Auflaufform gebacken. Oben herum habe ich den Teig…

Lebkuchendessert

Den richtigen Nachtisch an Weihnachten zu finden ist gar nicht so einfach bei den Unmengen an leckeren Rezepten. Nachdem ich aber noch einiges an Lebkuchen übrig hatte, entschied ich mich daher für dieses Lebkuchendessert. Eigentlich wollte ich es wie ein Tiramisu machen, aber ich finde diese Gläser so schön und wollte diese unbedingt verwenden. Also…