Topfenbrioche

am

Was gibt es besseres als einen selbst gemachten Brioche zum Frühstück? Dazu selbst gemachte Marillenmarmelade und Biobutter. Hmmm….Durch den Topfen im Teig bleibt er besonders lange frisch, wobei er eigentlich immer „ratz-fatz“ aufgegessen wird. Das Rezept ist wieder einmal von backenmitchristina.

Diesen Topfenbrioche gibt es fast jedes Wochenende. Durch den Topfen im Teig finde ich dieses Rezept noch besser als alle anderen die ich bisher gemacht habe. Er ist dadurch so fluffig und falls doch einmal ein Stück für den nächsten Tag übrig bleibt, auch da noch extrem lecker.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Petra Forster sagt:

    Mmmmhh!!! Der Topfen brioche ist hervorragend! Ich freue mich schon, ihn mit Marillen Marmelade zu essen!
    Mit der selbstgemachten Erdbeermarmelade war er eine Gaumenfreude!
    Danke für deine Inspirationen, ich freue mich auf noch viele weitere!

    Liken

    1. Rita Beck sagt:

      Vielen Dank liebe Petra, das freut mich! Selbstgemachte Erdbeermarmelade hört sich verlockend an;-) GLG Rita

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.