Skyr-Joghurt Vollkornbrot

am

Dieses Skyr-Joghurtbrot ist eigentlich ein Resteverwertungsbrot. Angefangenes Joghurt, kl. Reste an diversen Mehlsorten, das musste weg. Beim Fotografieren wurde es gut bewacht von unserer Hündin.

Immer wieder passiert es, dass angefangenes Joghurt, verschiedene kleiner Mengen an Mehl übrig bleiben. Also habe ich es gewagt, die angefangenen Lebensmittel zu einem Brotrezept zu vereinen. Und was dabei rauskam, ist wirklich gut geworden.

Mein Rezept

300g Weizenvollkornmehl

200g Roggenvollkornmehl

100g Weizenmehl

200g Skyr Joghurt (zimmerwarm)

300g Wasser (lauwarm)

20g Butter (zimmerwarm)

1 EL Honig oder anderes Süßmittel

2 TL Salz

20g frische Germ

Alles der Reihe nach zu einem Teig verarbeiten (er kann etwas weicher sein) und 30-45 min rasten lassen. So, dass er schön aufgegangen ist. In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 Grad HL aufheizen.

Wenn der Teig fertig ist, diesen in der Schüssel nochmals leicht umrühren und in eine eingefettete Kastenform füllen. Ich habe die Oberfläche mit nassen Händen etwas glatt gestrichen und mit Roggenmehl bestäubt damit ich ein Muster reinritzen konnte. Ist aber nicht unbedingt notwendig.

Das Brot dann am besten mit Dampf ca. 40 min. backen.

Gutes Gelingen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.