Nuss-Nougat-Hefesonne

Was gabs bei euch zum Sonntags-Frühstück? Wir haben uns heute diese herrliche Hefesonne gefüllt mit Bio-Haselnuss-Nougat-Creme gegönnt! Dazu eine gute Tasse Kaffee, wer mag die Sonntagszeitung und schön gemütlich in den Tag starten.

Für den Teig habe ich den klassischen süßen Hefeteig genommen. Nach der Ruhezeit wurde er rechteckig ausgerollt (ca. 40x25cm), mit der Bio-Haselnuss-Nougat-Creme bestrichen und mit geriebenen Mandeln bestreut. Dann wird der Teig vorsichtig aufgerollt, auf ein Backblech gelegt und zu einem Kranz geformt. Nun wird dieser 16x eingeschnitten. Die unteren Enden werden zusammengedrückt damit sie aussehen wie Herze. Anschließend mit einer Ei-Milch Mischung bestreichen und ins vorgeheizte Backrohr bei 170 Grad HL ca 25 min. backen.

Wenn Ihr ihn am nächsten Tag zum Frühstück vernascht so wie wir, kann ich euch empfehlen ihn nochmals im Backrohr kurz aufzuwärmen (100 Grad HL – ca 10 min, mit Wasser besprühen nicht vergessen) so ist die Creme ganz zart.

Lasst es euch schmecken meine Lieben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.