Kürbiskuchen

Was gibt es besseres an so einem herrlichen Herbstsonntag als den dazu passenden Kuchen, wie in diesem Fall ein wunderbarer Kürbiskuchen. Das Rezept hab ich bei Knusperstübchen entdeckt und mich sofort darin verliebt. Allerdings konnte ich mich nicht entscheiden ob ich Frischkäsecreme oder doch Schoko oben drauf möchte, also gibts beides!

Er erinnert mich an meinen heiß geliebten Zucchinikuchen und er schmeckt auch sehr ähnlich. Das liegt vermutlich an den Mandeln und am Zimt. Das Topping mit dem Frischkäse ist einmal eine nette Abwechslung zur Schokoladenglasur. Also, probiert es aus! Es lohnt sich wirklich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.