Pikanter Weissbrotkranz

Lust auf einen pikant gefüllten Weissbrotkranz? Ich kann nur sagen, nachbacken lohnt sich. Ihr werdet begeistert sein! Natürlich kommt es auf die richtige Fülle an, denn erst die macht den Kranz so richtig g’schmackig.

Hier habe ich diesen tollen Brotkranz mit einer Mischung aus Creme Fraiche und Tomatenpesto bestrichen. Dann wurde er mit verschiedenen Wurstsorten, Paprika, Mais, Lauch und getrockneten, in Öl eingelegten Tomaten belegt. Natürlich darf ein geriebener Käse oben drauf nicht fehlen. Das alles ergibt zusammen einen wirklich wunderbarer Geschmack.

Mein Rezept

100 ml Milch

200 ml warmes Wasser

10 g frische Germ

500 g glattes Weizenmehl

10 g Salz

50 g zimmerwarme Butter

Alles der Reihe nach zu einem Germteig verarbeiten und zugedeckt etwa 1 Stunde rasten lassen. Wenn der Teig fertig aufgegangen ist diesen auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem ca 1 cm dicken Rechteck ausrollen. An der breiteren Seite am unteren Teil ca 15 cm einschneiden, so, dass man einige Zöpfe flechten kann (ich habe es 15 Stränge gemacht).

Am besten gebt ihr den Teig jetzt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Nun den Teig im oberen Teil mit euren Leckereien belegen und von oben nach unten einrollen. Das geht am besten wenn ihr das Backpapier aufhebt und so eine Rolle formt. Am Schluss werden die Zöpfe um die Rolle gelegt, diese zu einem Ring geformt, miteinander verbunden und mit einem verquirlten Ei bestrichen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad HL ca 35-40 min backen, je nach gewünschter Bräune. Meine Empfehlung: Mit einem Sauerrahmdip und noch lauwarm servieren.

Gutes Gelingen und viele Freude beim Backen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.