Cheesecake mit Heidelbeeren

Nach dem missglückten Versuch Rhabarber zu kaufen, habe ich mich dann für diesen Cheesecake mit Heidelbeeren entschieden. Und ich muss sagen, ich hab es nicht bereut. Wobei Rhabarberkuchen noch auf meiner ToDo Liste steht.

Cheesecake geht einfach immer. Und jedes mal denk ich mir, den muss ich öfter machen. Egal ob mit Früchten oder einfach so. Hier habe ich aus dem Rest vom Mürbteig diese kleinen Blümchen ausgestochen und damit noch etwas hübscher gemacht. Er schmeckt einfach herrlich cremig, aber nicht üppig!

Mein Rezept

Mürbteig

75 g zimmerwarme Butter

65 g Zucker

1 Ei

200 g Mehl

1 TL Backpulver

Füllung

250 g Topfen

200 g Frischkäse

2 Eier

170 g Zucker

1 Pack. Vanillepuddingpulver

1/8 l Öl

400 ml Milch

Für den Mürbteig Butter und Zucker cremig rühren. Dann das Ei hinzufügen und nochmals verrühren. Anschliessend Mehl und Backpulver dazu geben und unterrühren. Das ganze dann zu einer Kugel formen, diese etwas flach drücken ( dann geht das ausrollen leichter), 1 St. im Kühlschrank rasten lassen.

Eine Springform mit ca 26 cm Durchmesser mit Butter einfetten, bemehlen und mit dem ausgerollten Teig auskleiden. Den Teig auch über den Rand hochziehen.

Für die Fülle alles bis auf die Milch und das Öl mit dem Rührgerät gut verrühren. Diese beiden am Schluss langsam einlaufen lassen. Es ist ziemlich flüssig, aber das ist ok so.

Die Masse jetzt vorsichtig in die Form gießen, wer mag Früchte dazu geben, und das ganze bei HL 170 Grad für ca 50-60 Minuten backen. Es ist dann noch immer sehr weich und muss mindestens 2-3 Stunden abkühlen. Am besten aber über Nacht, dann schmeckt es am allerbesten.

Viel Spass beim Backen und genießt den herrlichen Cheesecake!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.