Pestobrot

Ein richtig gutes Brot, welches besonders im Sommer ganz gut ankommt, ist das Pestobrot. Egal ob Tomate, Basilikum oder andere Sorten, es passt super zu gegrilltem oder einfach als Snack zu einem guten Glas Wein. Hier gibts das tolle Bio Pesto von Pastafani und der herrlichen Wein vom Weingut Sailnberger. Ich liebe eben Brot und regionale Produkte.

Ich komm schon wieder ins schwärmen. Abgesehen vom herrlich selbst gemachtem Brot finde ich zum einen das Bio Pesto von Pastafani wirklich sehr lecker. Erstens weil ich so gut es geht alles in Bio Qualität kaufe und zweitens weil es aus der Region kommt. So habe ich ein noch besseres Gefühl wenn ich mein selbst gemachtes Brot genieße.

Das zweite Produkt ist der Wein vom Weingut Sailnberger, welches ich schon in einem anderen Beitrag erwähnt habe. Hier steckt wirklich viel Liebe und Handarbeit dahinter. Die Liebe zum Detail, was wiederum auch meine Herangehensweise in vielen Belangen ist.

Mein Rezept

250 ml Wasser

in Schuss Milch

20 g Germ

400 g Weizenmehl

100 g Roggenmehl

10 g Butter oder 1 EL Olivenöl

10 g Salz

Alles der Reihe nach mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen ca 30-40 min. rasten lassen. Anschließend nochmals kurz kneten und in 2-4 Teile teilen und zu Kugeln schleifen. Diese kurz (5-10 min.) rasten lassen und anschließend rechteckig ausrollen. Mit Pesto bestreichen, etwas Parmesan darüber streuen sowie frischen Basilikum und Oregano ebenso darauf verteilen. Nun zu einer Rolle formen, in der Mitte einschneiden und eindrehen. Bei 190 Grad HL ca. 20 min. backen. Je nach Größe der Stangerl. Das fertige Gebäck auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Viel Freude beim Backen und Geniessen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.