Herzhaft gefüllte Molke-Stangerl

Diese gefüllten Molke-Stangerl sind ein perfekter Begleiter für eine Wanderung oder einfach als Snack zum mitnehmen. Ich habe hier eine Variante mit Schinken und Mozzarella und eine nur mit Käse gemacht. Natürlich sind sie frisch aus dem Ofen, noch lauwarm am allerbesten.

Was macht ihr aus der Molke vom Schafskäse oder Mozzarella? Weg lehren oder wird sie weiterverarbeitet. Hier habe ich das Wasser einfach mit der Molke ersetzt. Schon gibts wieder ein tolles frisches Gebäck. Also wenn ihr vorhabt diese Stangerl zu machen dann rate ich euch genug davon zu machen. Denn frisch aus dem Ofen, noch lauwarm schmecken sie so herrlich das man einfach nicht widerstehen kann. Da wird gleich mal die erste Runde verkostet und verputzt. Sie sind ein toller Begleiter für unterwegs und lassen sich auch wirklich gut einfrieren.

Mein Rezept

250 ml Molke (optional mit Wasser verlängern wenn es nicht reicht)

20 g Germ

500 g glattes Mehl

15 g Butter

10 g Salz

Alles der Reihe nach mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Am Schluss nochmals kurz mit der Hand durchkneten so wird er richtig fein und schön glatt. Nun den Teig zugedeckt ca. 30 min. Ruhen lassen. Anschließend nochmals kurz durchkneten und in ca. 90 g schwere Teile teilen. Diese zu Kugeln schleifen und wieder ca. 10 min. zugedeckt rasten lassen. Ich mache das immer mit einem Küchentuch. Danach werden die Kugeln oval ausgerollt. Ich ziehe am Schluss dann den unteren Teil des Teiglings etwas auseinander, so, dass er aussieht wie ein Dreieck. Dann legt man ein Blatt Schinken und ein kleines, länglich geschnittenes Stück Käse (Mozzarella oder anderer Käse) auf den unteren, breiteren Teil des Teiges und rollt alles vorsichtig auf. Ich rolle die Stangerl am Schluss noch ein wenig hin und her damit sie gut halten und nicht aufgehen. Alles nochmals für ca. 15-20 min. Ruhen lassen, mit Wasser besprühen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad HL für ca. 17 min. backen. Kommt wie immer auf den Herd an.

Viel Spass beim Backen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.