Roggen-Dinkelbrot

Ein Sonntagsfrühstück mit einem frisch gebackenem Brot. Das Geräusch der krossen Kruste beim anschneiden des Brotes ist einfach was herrliches. Kennt ihr das, wenn ihr es kaum erwarten könnt bis das Brot abgekühlt ist und man es endlich anschneiden kann?! Wir genießen heute den Tag. Es ist ein besonderer, aber davon erzähle ich euch noch später.

So ein frisches Brot ist schon etwas ganz besonderes! Wenn man denkt, dass man mit wenigen Zutaten ein so nahrhaftes, gutes Produkt erhält. Wo man die Inhaltsstoffe selbst bestimmen kann. Ob zum Frühstück, als Jause oder zum Abendessen, es passt einfach immer. Für uns ist es ein wichtiges Grundnahrungsmittel. Wir genießen es ganz besonders am Abend, wenn alle von der Arbeit nachhause kommen, gemeinsam ein Abendessen genießen und uns gegenseitig ein wenig vom Tag erzählen. Da ergeben sich oft richtig nette Gespräche!

Mein Rezept

650 g Wasser

20 g Germ

700 g Roggenmehl

300 g Dinkelmehl

150 g Sauerteig

20 g Salz

20 g Butter

5-10 g Brotgewürz

Alles der Reihe nach dem der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten und zugedeckt ca. 30-45 min. rasten lassen. Wenn der Brotteig schön aufgegangen ist auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, noch ein paar mal falten, in 2-3 Teile teilen, in die gewünschte Form bringen und in ein gut bemehlte Gärkörbchen legen. Den Teig zugedeckt wieder etwa 30 min. ruhen lassen. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei HL 230 Grad für ca. 30-40 min. backen. Nach 15 min. die Temperatur auf 210 Grad zurückdrehen und fertig backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und geniessen.

Gutes Gelingen und einen schönen Sonntag wünsche ich euch!

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Linsenfutter sagt:

    Das Brot sieht auch ganz besonders lecker aus.

    Liken

    1. Rita Beck sagt:

      Vielen Dank! Das freut mich sehr wenn’s dir gefällt! 🤗 Glg Rita

      Liken

      1. Linsenfutter sagt:

        Ich könnte so reinbeissen …
        LG Jürgen

        Liken

  2. Heidi Hell sagt:

    Sieht voll schön aus! Auch die Einschnitte! 😀

    Liken

    1. Rita Beck sagt:

      Vielen Dank! Ich hab mich auch richtig gefreut das es so schon aufgegangen ist. 🤗

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.