Mini Törtchen

Bei diesem Wetter brauchen wir soulfood. Was eignet sich hier besser als ein kleines, leckeres Törtchen. Mit einer feinen Joghurtcreme und einem Hauch Fruchtspiegel. Dazu noch einen Kaffee, und schon kommt gute Laune auf.

Wie gehts euch bei so einem Wetter? Greift ihr da auch gerne mal zu etwas Süßem um die Laune zu heben? Natürlich am besten selbst gebacken und das mit viel Liebe. Mit diesen kleinen Törtchen ist mir das auf jeden Fall gelungen. Denn sie sehen einfach total nett aus auf einem kleinen Teller. Noch dazu kann man hiermit einfach schnell beim Nachbarn anläuten und somit gute Laune verbreiten.

Mein Rezept

4 Eier

130 g Zucker

1 Prise Salz

4 EL kaltes Wasser

4 EL Backkakao

2 TL Backpulver

Creme

1 Becher Schlagobers

1 Becher Skyr Joghurt (oder griechisches Joghurt)

1 Sackerl Gelatine Gel (Dr. Oetker) oder 2 Blatt Gelatine

3 EL Staubzucker

1 Pack. Vanillezucker

Fruchtspiegel

ca. 200 g Ribisel, entsaftet

Zucker nach Geschmack

Für das Biskuit Dotter, 100 g Zucker und Wasser sehr schaumig schlagen. Die Eiklar mit Salz steif schlagen und den Rest des Zuckers ebenso dazugeben und weiter rühren. Die trockenen Zutaten vermischen und abwechselnd mit dem Schnee unter die Dottermasse heben. Nun das ganze auf ein Backblech streichen oder in kleine Tortenförmchen (ich habe hier welche der Fa. Zenker, die eignen sich super dafür).

Das ganze nun bei O/U Hitze 180 Grad ca. 17-25 min. backen. Je nachdem welche Backform man verwendet.

In der Zwischenzeit die Creme zubereiten. Hierfür Schlagobers mit Zucker steif schlagen und das Joghurt unterheben. Das Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und einrühren.

Vom erkalteten Kuchen dann die „Haube“ abschneiden, so, das er flach ist. Den Kuchen oder die kleinen Törtchen wieder in die Backform geben und die Creme darauf geben. Nun das ganze für mehrerer Stunden kalt stellen.

Am Schluss wird noch dekoriert. Entweder mit dem Ribiselsaft und Ribisel oder anderen Früchten. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt 😉

(unbezahlte Werbung)

Viel Spass beim Backen!

Kommentar verfassen