Bärlauchknöpfe

Es geht weiter mit Bärlauchinspirationen. Selbst gemachtes Bärlauchpesto, frisch gepflückter Bärlauch beim Morgenspaziergang mit den Hunden. Ein einfacher Weizenteig mit Übernachtgare, und schon entsteht ein wundervolles Gebäck.

Ich finde es so toll das wir den Luxus haben, das ganz in unserer Nähe Unmengen an Bärlauch wächst. Selbst gemachtes Bärlauchpesto ist einfach so lecker und auf so vielseitig einzusetzen, ich liebe es einfach! Auch beim befüllen und formen des Gebäcks kann man sich richtig austoben. Ich habe hier eine Variante nur mit Pesto gemacht und bei der anderen habe ich zum Pesto noch etwas Frischkäse beigemengt. Das schmeckt so schon so gut, dass ich es löffelweise essen könnte.

Diesmal habe ich mich beim Pesto für Sonnenblumenkerne entschieden da ich keine Pinienkerne hatte. Schmeckt genau so gut und ist auch etwas günstiger dadurch 😉 Ich habe eigentlich kein Rezept für mein Pesto da ich alles eher nach Gefühl mache. Wichtig ist, dass es schmeckt.

Mein Rezept

250 ml Wasser

1/16 l Milch

5 g Germ bei Übernachtgare oder 15 g bei normaler Gare

500 g Weizenmehl

11 g Salz

15 g kalte Butter

Fülle:

Bärlauchpesto

Übernachtgare

Bei der Übernachtgare wird eine kleinere Menge an Germ verwendet. Der Teig wird wie gewohnt in eine Rührschüssel gegeben und für mind. 10 min. geknetet. Dann darf er 60 min. bei Raumtemperatur rasten und wandert anschliessend über Nacht in den Kühlschrank.

Am nächsten Morgen kommt er wieder raus. Man lässt ihn bei Raumtemperatur ca. 30 min. akklimatisieren und kann ihn dann auch schon weiterverarbeiten. Der Vorteil ist hier, dass man nur ganz wenig Germ braucht und der Teig richtig schön aromatisch wird.

„Normale Teigführung“

Alles der Reihe nach mit der Küchenmaschine für ca. 7-10 min. zu einem glatten Teig verarbeiten und zugedeckt ca. 45 – 60 min. rasten lassen. Anschließend den Teig nochmals durchkneten und falten.

Nun den Teig in ca. 90 g schwere Stücke teilen, zu Kugeln schleifen und zugedeckt 10 min. entspannen lassen. Anschliessend oval ausrollen und mit Bärlauchpesto bestreichen. Für die Knöpfe einen 2. Teigling ausrollen und darauflegen. Die beiden dann 2 mal einschneiden, flechten und zu einer Rolle formen. So entsteht dieser Knopf und das schöne Muster. Das ganze mit Wasser besprühen, mit Seesam bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 190 Grad HL ca. 20 bis 25 min. backen.

Wenn man etwas kleinere, handlichere Knöpfe möchte dann einfach die Teigmenge der einzelnen Teiglinge auf 70 g reduzieren.

Viel Spass beim Backen!

Kommentar verfassen