Rhabarbertorte mit Schneehaube

Es gibt etwas zu feiern! Wir feiern meinen 3. Blog-Geburtstag! Unglaublich wie die Zeit vergeht und was sich alles getan hat. Abgesehen von den vielen Rezepten die ich geschrieben, probiert und fotografiert habe!

2 mal habe ich beim Austrian Food Blog Award mitgemacht und sogar 2 mal den 2. Platz in der Kategorie „Backen mit Liebe“ und Finis Feinstes gewonnen 🏅. Das war eines der größten Erlebnisse für mich. Durch diese Veranstaltung habe ich auch viele liebe Menschen getroffen und kennengelernt. Ich bin so dankbar dafür 🙏. Einige sind mir richtig ans Herz gewachsen (jetzt werd ich gleich sentimental☺️).

DANKE an dieser Stelle an euch alle die ihr mich bis hier her begleitet habt und mich immer wieder motiviert weiter zu machen.

Nun aber zum Rezept. Dieses stammt von Claudia Ebner @topfennockerl, einer lieben Bloggerkollegin die ich ebenso am AFBA kennengelernt habe. Der Rhabarberkuchen mit Baiserhaube schmeckt einfach himmlisch.

Das Rezept (Quelle: Claudia Ebner, @topfennockerl)

500 – 700 g Rhabarber (gewaschen und in kl. Stücke geschnitten)

130 g Butter, zimmerwarm

1 Pack. Vanillezucker

130 g Staubzucker

3 Eier, zimmerwarm (damit sie nicht ausflocken)

200 g Mehl (Weizen oder Dinkel)

1-2 TL Backpulver

1 EL Kristallzucker (mit dem Rhabarber mischen)

Schneehaube

4 Eiklar

170 g Staubzucker

Zuerst Butter, Vanillezucker und Staubzucker schaumig weiss rühren. Anschließend die Eier einzeln einrühren (kann ausflocken, macht aber nix). Dann das Mehl und das Backpulver unterheben bis ein glatter Teig entsteht.

Den fertigen Teig in eine eingefettete, bemehlte Springform füllen, den abgetropften Rhabarber darauf verteilen und im vorgeheizten Backrohr bei HL 170 Grad ca. 30 min. backen.

Für die Schneehaube die Eklar schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen bis eine steife, glänzende Masse entsteht.

Nach den 30 min. Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit der Schneemasse bedecken und nochmals ca. 30 min. bei 150 Grad HL fertig backen.

Viel Spass beim Backen!

Kommentar verfassen