Mango – Tiramisu

Hier kommt meine neue Interpretation vom Tiramisu. Nicht nur die Form sondern auch der Geschmack ist ein Hammer. Zum Kaffee kam ein Schuss Malibu und innen drin verstecken sich ein Schokoaufstrich und Mangos­čśŹ.

On Top befinden sich die extrem leckeren Mango Crunchies von @tantefrida.eu welche ich zum Testen bekommen habe. Die mit Mango
ist eine meiner Lieblingssorten. Ich konnte mir das Naschen neben dem Dekorieren des Tiramisus einfach nicht verkneifen ­čśő.

Es gibt auch noch einige weitere leckere Sorten wie CranberryÔÇÖs, Erdbeere und Erdnuss. Mein zweiter Favorit ist Erdnuss, ich kann mich da kaum beherrschen ­čśů. Falls ihr jetzt lust drauf habt, ihr bekommt diese leckeren Crunchies bei Hofer ­čśő.

Tante Frida steht f├╝r einzigartige und 100% nat├╝rliche S├╝├čwaren, ohne k├╝nstliche Farbstoffe, Geschmacksverst├Ąrker und anderen unn├Âtigen Zus├Ątzen. Also, schaut gern mal bei Tante Frida vorbei und erf├Ąhrt mehr ├╝ber das Unternehmen.

Mein Rezept

1 Packung Biskotten

250 g Mascarpone

150 g Schlagobers

1 Packung Vanillezucker

2 – 3 EL Staubzucker

1 Mango (klein gew├╝rfelt)

Mangomus

1 Pack. Tante Frida Crunchies Mango

2 Tassen kalter Kaffee

2 EL Malibu

Zuerst legst du am besten ein Backblech oder ein grosses Schneidebrett mit Frischhaltef├╝lie aus.

Den Kaffee mit Malibu vermischen und in eine flache Sch├╝ssel geben. Nun die Biskotten darin kurz eintunken und in 2 Reihen nebeneinander auf die Folie legen. Dann das ganze mit Folie abdecken und f├╝r ca. 1 – 2 Stunden durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Creme zubereiten. Hierf├╝r die Mascarpone mit der K├╝chenmaschine aufschlagen, Zucker dazugeben und am Schluss noch den fl├╝ssigen Schlagobers darunter mixen.

Die Creme nun auf den Biskotten verteilen (einen Teil f├╝r Deko aufheben). In der Mitte einen Streifen mit der Schokocreme auftragen und die Mangost├╝cke drauf legen. Nun von beiden Seiten einklappen und oben in der Mitte zusammendr├╝cken.

Nun nochmals f├╝r ca. 1 Stunde in den K├╝hlschrank stellen.

Nun nur noch mit der Creme, dem Mangomus und den Crunchies dekorieren und geniessen.

Viel Spass beim Nachmachen!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen