Pesto-Weißbrot

Habt ihr schon mal Weißbrot mit Pesto aufgepeppt? Ich hab das hier probiert und finde es wirklich sehr lecker. Eigentlich ganz einfach und doch wieder einmal ein etwas anderer Geschmack. Nicht zu vergessen der Duft in der Küche vom Pesto beim Backen des Brotes!

Das Rezept für das Brot findet ihr hier. Ich habe allerdings die halbe Menge für 2 kleine Brot verwendet. Hier einfach noch 2 EL Pesto je nach Geschmack und Lust dazugeben und wie gewohnt weiterverarbeiten. Der Teig wird dadurch etwas weicher aber er lässt sich trotzdem noch gut verarbeiten.

Ich hab dieses Brot in kleinen Gärkörbchen noch ca 30 min. rasten lassen und mit einer Rasierklinge eingeschnitten. Mit Mehl bestäubt und mit Wasser besprüht. Anschließend habe ich es diesmal mit O/U Hitze bei 210 Grad ca 25 min gebacken.

Viel Spass beim nachbacken und gutes Gelingen 😉

Kommentar verfassen