Ischler Kekse

Wieder eines meiner Lieblingskekserl sind die Ischler. Ich liebe diesen leichten Duft und Geschmack der Zitronenschale. Natürlich wieder gefüllt mit selbst gemachter Marmelade, und mit viel Liebe verziert.

Wegen einer Nuss und Haselnuss Allergie gibts bei uns alle Kekse immer nur mit Mandeln oder Erdmandeln. Mich stört das gar nicht, denn ich mag den Mandelgeschmack wirklich gerne da er so dezent ist.

Mein Rezept

200 g Butter (zimmerwarm)

120 g Staubzucker

1 Eigelb

geriebene Schale einer halben Bio Zitrone

180 gemahlene Mandeln

270 g glattes Mehl

Zuerst die Butter mit Zucker, Zitronenschale und dem Eigelb in der Küchenmaschine kurz verrühren bis eine helle Creme entsteht. Anschließend noch Mehl und Mandeln unterrühren, zu einer Kugel formen und diese etwas flach drücken. Alles in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Anschließend den Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca 3-4 mm dick ausrollen und mit Keksaustecher ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 160 Grad HL ca 10-11 min. backen.

Die ausgekühlten Kekse mit Marmelade zusammenkleben, einige Stunden oder über Nacht anziehen lassen, dann noch in eine Schokoladenglasur tunken und verziehen.

Genießt die herrlichen, mit liebe zubereiten Kekse 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.