Weißbrot mit Kräutersalz

Ein schlichtes Weißbrot darf es ab und zu schon mal sein. Nach all dem üppigen Essen nach den Feiertagen mag ich so einfache Dinge ganz gerne. Ein gutes Stück Bio Käse und eine feine Biowurst dazu, mehr braucht’s da gar nicht.

Dieses Brot wurde in einer ovalen Auflaufform gebacken. Oben herum habe ich den Teig eingedreht und um das Brot gelegt. So schaut es gleich noch schöner aus. Ausserdem habe ich diesmal selbst gemachtes Wildkräutersalz von meiner Mutter hineingegeben, was dem Brot einen ganz besonderen Geschmack verleiht.

Hier gehts zum Rezept.

Wer kein Kräutersalz in dieser Art hat kann auch einfach getrocknete Kräuter dazu geben. Geht natürlich genau so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.