Lebkuchendessert

Den richtigen Nachtisch an Weihnachten zu finden ist gar nicht so einfach bei den Unmengen an leckeren Rezepten. Nachdem ich aber noch einiges an Lebkuchen übrig hatte, entschied ich mich daher für dieses Lebkuchendessert. Eigentlich wollte ich es wie ein Tiramisu machen, aber ich finde diese Gläser so schön und wollte diese unbedingt verwenden. Also…

Brotstern

Fürs weihnachtliche Frühstück gibt es heute einen herrlichen Brotstern mit einem feinen Nussmix. Den Tag gemütlich und ohne Stress beginnen, mit einem herrlichen Familienfrühstück, so liebe ich das. Ich wünsche euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest mit euren Lieben. Das Rezept hab ich diesmal von lecker-macht-süchtig. Frühstücken oder besser gesagt brunchen ist eines von den Dingen,…

Weihnachtliches Bauernbrot

Nach all den süßen Sachen in der letzten Zeit musste wieder einmal ein richtig gutes Brot her. Und, nachdem ich diese Woche die vielen guten Mehlsorten aus der Stöber Mühle erhalten habe, konnte ich einfach nicht anders. Naja, ein bisschen weihnachtlich darf es dann doch sein. So habe ich einfach mit den Keksaustechern einen Stern…

Kokoskuppeln

Diese Kokoskuppeln sind heuer Premiere für mich. Die hab ich immer nur bei meiner Mutter vernascht. Irgendwie war es mir immer zu viel Aufwand. Aber heuer hat mich meine Tochter motiviert sie doch auch mal selber zu machen. Und, ich muss sagen, es hat sich gelohnt! Ich habe sämtliche Rezepte durchforstet und dann mir das…

Lebkuchen

Ich glaube ohne Lebkuchen gibts es kein Weihnachtsfest. Vermutlich gibt es diesen auf jedem Keksteller. Ich habe hier ein besonderes Rezept mit Apfelmus diesmal von Backen mit Christina. Wirklich extraweich von Anfang an. Von meiner Kindheit her kenne ich Lebkuchen nur so, erst backen, und da er hart war musste er noch in eine Aufbewahrungsbox…

Ischler Kekse

Wieder eines meiner Lieblingskekserl sind die Ischler. Ich liebe diesen leichten Duft und Geschmack der Zitronenschale. Natürlich wieder gefüllt mit selbst gemachter Marmelade, und mit viel Liebe verziert. Wegen einer Nuss und Haselnuss Allergie gibts bei uns alle Kekse immer nur mit Mandeln oder Erdmandeln. Mich stört das gar nicht, denn ich mag den Mandelgeschmack…

Linzer Augen

Ein absoluter Klassiker und nicht von der Weihnachtsbäckerei wegzudenken sind die Linzer Augen oder auch Spitzbuben genannt. Sie zergehen förmlich auf der Zunge. Und der Geschmack vom selbst gemachten Marillenmarmelade ist einfach nur herrlich. Ich muss sie regelrecht verstecken denn sonst sind sie in wenigen Tagen verputzt. Und schuld daran ist mein Mann, denn der…

Gewürz – Schokosterne

Heute habe ich feine Schokosterne gefüllt mit einem besonders leckeren Gelee aus verschiedenen Früchten für euch. Alleine schon der Duft vom Kuchen und Keks Gewürz mit Zimt, Nelken und Muskat von Sonnentor ist einfach nur ein Traum. Wie ich sie liebe, diese Kekse mit dem intensiven Schokoladengeschmack. Der Teig ist nicht zu süß und somit…

Vanillekipferl, -Herzerl und -Knöpfe

Rechtzeitig zum 1. Advent habe auch ich mit dem Keksebacken angefangen. Natürlich mit einem Klassiker, den Vanillekipferl. Ich finde, sie sind auch als Herz und Knopferl ganz nett geworden. Die grosse Weihnachtsbäckerin bin ich nicht. Das machen eher meine Mutter und Schwiegermutter. Da heisst es dann an den Weihnachtsfeiertagen „nehmt’s euch eh Kekse mit. Ich…

Vollkornsonne

Bevor es mit der Weihnachtsbäckerei los geht, zeig ich euch noch diese Dinkel-Vollkornsonne. Außen herrlich knusprig und innen richt fluffig mit den vielen Körner. Ausserdem verrate ich euch auch noch meinen Winter-Lieblings-Aufstrich. Es lassen sich so viele schöne Sachen machen mit einem Brotteig. Hier habe ich zum Beispiel diese Sonne gemacht. Einen Ring formen, einfach…